Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Hier geht es zum Arbeiterkind:

www.arbeiterkind.de

 

Auszug aus dem neuesten Newsletter von ArbeiterKind.de vom 06. September 2018

 

Neuigkeiten von ArbeiterKind.de im September:
ArbeiterKind.de begrüßt neue Mitarbeiterinnen

Liebe Engagierte,
liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,
liebe Interessierte,

auch im 10. Jubiläumsjahr wächst ArbeiterKind.de weiter. Im Sommer konnten wir gleich fünf neue Mitarbeiterinnen begrüßen. Damit sind wir jetzt auch mit Regionalbüros in den Bundesländern Schleswig-Holstein/Mecklenburg-Vorpommern und Bayern vertreten. Im Oktober wird das neue Regionalbüro in Berlin besetzt werden. Vor Ort wollen wir enger mit den lokalen ArbeiterKind.de-Gruppen zusammenarbeiten, das Ehrenamt stärken und besonders Schülerinnen und Schüler in den ländlichen Regionen erreichen und zum Studium ermutigen.

Aber auch sonst gibt es viel Neues rund um ArbeiterKind.de: Wir feiern weiter unser 10. Geburtstagsjahr und laden nach Magdeburg zum Regionaltreffen Ostdeutschland, nach Nürnberg zum Regionaltreffen Bayern und nach Hamburg zum Regionaltreffen Norddeutschland ein. Im Oktober wird auch unser zweites ArbeiterKind.de-Alumnitreffen in Bonn stattfinden.

Wir wünschen euch viel Freude beim Lesen dieser und vieler weiterer Neuigkeiten.

Einen goldenen Spätsommer wünschen

Katja Urbatsch
Gründerin und Geschäftsführerin von ArbeiterKind.de
&
Lisa Thelen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

*Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer, bitte sehen Sie uns nach, dass wir in unserem Newsletter alle respektvoll duzen. ArbeiterKind.de ist in den vergangenen Jahren sehr gewachsen und damit auch die Zahl der Aktivitäten und Neuigkeiten. Wir haben uns dazu entschieden, öfter mal einen einzigen Newsletter an ALLE Freundinnen und Freunde von ArbeiterKind.de zu verschicken, um euch auf dem Laufenden zu halten.

Zur Inhaltsübersicht des Newsletters:

Neuigkeiten von ArbeiterKind.de im September: ArbeiterKind.de begrüßt neue Mitarbeiterinnen

Vorstellung der neuen Mitarbeiterinnen

ArbeiterKind.de lädt zum 2. Alumnitreffen nach Bonn ein

Jubiläumsjahresbericht 2017: Aktuelle Zahlen zur Wirksamkeit von ArbeiterKind.de

DIW Berlin bestätigt Wirkungskraft von Infoveranstaltungen zum Studium in Schulen

EDITION F unterstützt Mentorinnen und Mentoren bei Berufseinstieg und Karriere

Spendenaktion der Firma Bosch unterstützt ArbeiterKind.de in Hildesheim

Franz Hübner: "Warum ich mich bei ArbeiterKind.de engagiere"

Studienfinanzierung: Ha To-Trinh Nguyen erzählt von ihrem Rosa-Luxemburg-Stipendium

Trainings und Workshops: Informiert und engagiert in den Herbst 2018

Mitmachen bei ArbeiterKind.de

ArbeiterKind.de in der Presse

Kontakt

 

 

 

  

 Hier geht es um das "Alter" mit all seinen täglichen Facetten:

 

www.seniorenliga.de

[ Die Deutsche Seniorenliga e.V. (DSL) besteht seit 1993 als eingetragener, gemeinnütziger Verein. Sie vertritt die Interessen und verfolgt die Ziele der am stärksten wachsenden Bevölkerungsgruppe in Deutschland, der älteren Generationen und ihrer Angehörigen. Zur Finanzierung ihres laufenden Geschäftsbetriebes nimmt die Deutsche Seniorenliga keine öffentlichen Mittel in Anspruch. Sie finanziert ihre Arbeit durch Spenden und die Mitgliedsbeiträge von 1.800 natürlichen Personen. ] 

 

www.sovd.de

[ In Soziologie und Politik ist Sozialverband eine Bezeichnung für Interessenverbände, die die politischen und sozialen Interessen von Rentnern, Arbeitslosen, Sozialhilfeempfängern, Versicherten der gesetzlichen Krankenversicherung, Behinderten, Unfallopfern, Pflegefällen oder von Handwerkern vertreten. ] 

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?